Pudel-Bücher

Hundebücher über den Pudel geben Tipps und Tricks für eine artgerechte Pudel-Haltung.

Ein echter Klassiker, der aus der Mode gekommen ist. Die Beliebtheit der bereits im Altertum bekannten Hunderasse erlebte ab dem 16. Jahrhundert ihren Höhepunkt.
Pudel zählen mit zu den intelligentesten Hunderassen.Sie sind sehr vertäglich und auch anhänglich.
Die Erziehung gelingt bei entsprechender Konsequenz sehr leicht. Sie lieben geistige und körperliche Beanspruchung.
Aufgrund ihrer Größe und ihres wenig haarenden Fells können Pudel leicht in der Wohnung gehalten werden. Das lockige Haarkleid braucht relativ viel Fellpflege. Neben einem regelmäßigen Bad ist eine Trimmung erforderlich.

Der Pudel ist ein sehr beliebter Ausstellungshund.

Bei der FCI wir er unter dem Rassestandard  Nr. 172 geführt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Sommerhitze: Hund scheren lassen?

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Ausgezeichnet.org